Albrecht

Omhoog

 

 

Opgericht in 1974 door Lothar Albrecht, gevolgd door in 1977 een groothandel op te richten met het motto: Albrecht-Funk auf allen Strassen. In 1979 ontstaat Albrecht Electronic GmbH, in 1982 verhuist Albrecht naar Trittau. Albrecht brengt in 1982 de eerste CB radio met Europese toelating op de markt: Alpha 4000 FM. Voor het optimaliseren van de kwaliteit wordt er in 1985 een professionele ontwikkel afdeling met meetplekken met een totale waarde van 1miljoen Mark. In 1988 wordt de mijlpaal van 100.000 CB radios behaald. In 1992 ontvangt Albrecht diverse design prijzen voor de CB radios AE4200 en AE4600.
Vanaf 1993 presenteert Albrecht bijna dagelijks op de TV: de SAT-1 rad van fortuin en Albrecht artikelen worden er getoond.

  • Albrecht erkennt 1996, daß das "Abhören" mittlerweile Volkssportcharakter angenommen hat, erweitert das Programm auf 12 Funkscanner und sichert sich damit einen weiteren wichtigen Umsatzmarkt im Fach- und Versandhandel. Die Freigabe von ehemals dem Amateurfunk zugewiesenen Funkkanälen bringt die Markteinführung von Low Power Device(LPD)-Minihandfunkgeräten, die auf 69 Funkkanälen anmelde- und gebührenfreien Freizeitspaß ermöglichen. In diesem Segment bieten die Schleswig-Holsteiner das lediglich 125 Gramm schwere und dabei nur zigarettenschachtelgroße "Sporty" an, eines der kleinsten und leichtesten Geräte auf dem deutschen Markt.
  • Op de CEBIT 1997 toont Albrecht de wereld nieuwtje ASS (Albrecht Super Squelch) een ruis onderdrukkings systeem uit eigen ontwikkeling 
  •  
  • Seit Beginn des Jahres 1998 arbeitet Albrecht intensiv mit der Firma Stabo aus Hildesheim zusammen. Synergieeffekte ergeben sich unter anderem aus der gemeinsamen Logistik in Hildesheim.
  • Auch in diesem Jahr sammelt Albrecht Electronic wieder kräftig Auszeichnungen der Fachpresse, zum Beispiel den Funk-Oscar der Zeitschrift "CB-Funk" für den Scanner AE 8000 oder den Preis-Leistungs-Sieger der Computer-Bild im Scannertest für das Modell AE 65 H (Computer-Bild 2/98).
  • Anfang November 1998 kehrt Albrecht Electronic mit dem Betrieb nach Lütjensee zurück, wo vor über 20 Jahren die überaus erfolgreiche Geschichte der Firma begann.
  • Heute besteht das Albrecht-Electronic-Team in Lütjensee aus Geschäftsführerin Christine Albrecht, Einkaufs- und Verkaufsleiter Thomas Wildberger, Entwicklungsingenieur Wolfgang Schnorrenberg sowie 15 weiteren Mitarbeitern. Mit Wolfgang Schnorrenberg beschäftigt Albrecht einen weit über die Grenzen der Bundesrepublik hinaus anerkannten Fachmann. Er gilt nicht zuletzt aufgrund seiner langjährigen Mitgliedschaft in allen wichtigen deutschen und europäischen Gremien zur Regelung von technischen und rechtlichen Normen der Funktechnik als Experte auf diesem Gebiet.
  • Kundenbeziehungen pflegt das Unternehmen außer zu zahlreichen Fach- und Großhändlern insbesondere zum Otto Versand, zu Conrad Versandhandel, Völkner, Brinkmann und Westfalia Technikversand.
  • Für das Jahr 1999 erwartet Albrecht Electronic mit technisch ausgereiften CB-Funkgeräten, Scannern, LPDs und vielfältigem Zubehör zu günstigen Preisen eine beträchtliche Umsatzsteigerung und sieht deshalb der Zukunft optimistisch entgegen.
1

Albrecht AE-4740 40 kanalen FM een van de laatste 27mc apparaten uit Japan.

 

Albrecht AE-4550 met selectief oproepsysteem 40 kanalen 4watt CEPT

 

Alpha 4000 40 kanalen 4watt CEPT